Dr. Nikoline Hansen

Dr. Nikoline Hansen - Ihre Direktkandidatin für den Wahlkreis 4 der Abgeordnetenhauswahl
Dr. Nikoline Hansen — Ihre Direktkandidatin für den Wahlkreis 4 der Abgeordnetenhauswahl und auf Listenplatz 5 der Bezirksliste zur Abgeordnetenhauswahl
Tolerantes Miteinander

Mein Name ist Dr. Nikoline Hansen. Ich kandidiere für den Wahlkreis Moabit (WK 4) für die Freien Demokraten auf dem Listenplatz 5 der FDP Berlin-Mitte. Seit 1996 bin ich Mitglied in der FDP und vertrete diese in der Arbeitsgemeinschaft der Vertretungen politisch, rassisch oder religiös Verfolgter. Ich war lange Jahre Vorsitzende der FDP Friedrichshain, im Bezirks- und Landesverband aktiv und engagiere mich nach einem Umzug seit mehr als zehn Jahren in meinem Ortsverband Berlin-Tiergarten vor Ort. Meine Schwerpunkte sind Menschen- und Bürgerrechte sowie Kultur und liberaler Rechtsstaat.

1958 in Berlin geboren habe ich an der Freien Universität Berlin Ur- und Frühgeschichte, Politologie und Amerikanistik studiert. Seit 1986 habe ich an unterschiedlichen Standorten einer großen Berliner Forschungseinrichtung gearbeitet und bin dort derzeit als Koordinatorin in einem Institut tätig, das Energieforschung betreibt.

Mir ist es wichtig, dass Menschen Verantwortung für ihr Handeln übernehmen und die Rechte der Mitmenschen akzeptieren. Dazu gehört auch der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen. Ich setze mich für ein tolerantes Miteinander und einen funktionierenden Rechtsstaat als Grundlage für ein friedliches Zusammenleben ein. Die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Virus haben vielen Menschen auch bei uns im Kiez eine Menge abverlangt. Hotels, Restaurants und Bars mussten geschlossen bleiben, Künstler durften nicht arbeiten. Ich setze mich daher dafür ein, dass die Last gerecht verteilt wird und die Wirtschaft wieder in Schwung kommen kann. Darüber hinaus gilt es besonders auch die Defizite, die in der Bildung entstanden sind, so schnell wie möglich auszugleichen, damit allen Kinder und Jugendlichen ein guter Start in einen erfolgreiche Zukunft gelingen kann.